Kirchenführer für Kinder

Verfolgt unsere Fledermaus Henriette durch die Sankt Laurentiuskirche!

An 9 Punkten kannst du Geheimnisse und Geschichten unseres Kirchengebäudes erfahren und auch hören.

Scanne dazu den jeweiligen QR Code in deinem Smartphone ein und ein Video erklärt dir schnell die Geschichte zu diesem Punkt.

Hier kannst du schon mal einen Flyer zu deinem Abenteuer in der Sankt Laurentiuskirche ansehen:

PDF Flyer downloaden

Die Fledermaus Henriette

Die Fledermaus Henriette heißt so, weil der Name an Prinz Heinrich erinnern soll. Prinz Heinrich hat Rheinsberg, das Schloss Rheinsberg und den Park maßgeblich gestaltet.

Tatsächlich leben in der Kirche sehr viele Fledermäuse. Sie leben im Dachstuhl, also zwischen dem Gewölbe der Kirche, das im Inneren der Kirche zu sehen ist, und dem roten Dach, das man von außen sieht. So eine Wohn- und Brutstätte für Fledermäuse heißt Wochenstube. Hier leben etwa 120 Fledermäuse. Von solchen Wochenstuben gibt es nur 200 in Brandenburg. Diese Fledermausart heißt Großes Mausohr. Sie fliegen August / September aus.

Daher freuen wir uns, dass Fledermäuse bei uns im Dachstuhl der Kirche wohnen können.

Hier anmelden

Etwa 1 Stunde dauern die Entdeckungen mit unserer Fledermaus Henriette.

Vielleicht ist der Rundgang durch unsere Kirche mit der Fledermaus Henriette auch eine tolle Idee für den nächsten Projekttag an der Schule oder für den nächsten Klassenausflug.

Meldet euch bitte in unserem Gemeindebüro an:

Gemeindebüro Rheinsberg
Petra Matschke
Seestraße 25 • 16831 Rheinsberg

Telefon 033931 - 203 5        
Telefax 033931 - 349 650
rheinsberg @ kirche-wittstock-ruppin.de